Jacob Cement Baustofflagerhalle Schwerin Titel

Neubau einer Baustofflagerhalle mit Disposition und Sozialtrakt JACOB CEMENT

Anschrift: 
Otto-Weltzin-Straße 14, 19061 Schwerin

Bauherr: Jacob Sönnichsen AG

Fertigstellung: 
Frühjahr 2022 bis Ende 2022

Kurzbeschreibung:
Der Standort Schwerin des Baustofffachhändlers JACOB CEMENT wurde seit dem Umzug in das Gewerbegebiet Görries im Jahr 2006 ständig ausgebaut und erweitert. Der geplante Neubau ist bereits die dritte neue Baustofflagerhalle auf dem Gelände und schließt mit weiteren 1.700m² Lagerfläche an das Vertriebs-und Ausstellungsgebäude an. In der neuen Halle befindet sich zuküftig die Disposition. Die Sozialräume im Bestandsgebäude werden komplett umgestaltet und modernisiert. Stahlbetonskelettbau/Holzleimbau, Fassade und Dach aus gedämmten und ungedämmten Stahlprofilblechtafeln.

Leistung KU:
LP 1-8